Hochwasserrisikomanagementpläne des 1. Zyklus in Rheinland-Pfalz

Im ersten Zyklus (2007-2015) der Hochwasserrisikomanagement-Richtlinie wurden für den Gültigkeitszeitraum 2015-2021 in Rheinland-Pfalz vier einzelne Pläne erstellt. Maßgeblich waren dabei jene Flussgebietseinheiten, nach denen die Gewässer gemäß der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie vom 20.10.2000 zu bewirtschaften sind. Dies ist für Rheinland-Pfalz die Flussgebietseinheit Rhein, welche wegen ihrer Größe in neun Bearbeitungsgebiete aufgeteilt ist. Rheinland-Pfalz hat Anteile an den Bearbeitungsgebieten Oberrhein, Mittelrhein, Niederrhein und Mosel-Saar.

Bei der Aufstellung der Pläne war eine Strategische Umweltprüfung durchzuführen. Diese Prüfung soll grundsätzlich sicherstellen, dass die Auswirkungen von Plänen und Programmen auf die Umwelt frühzeitig und umfassend ermittelt, bewertet und berücksichtigt werden. Das Ergebnis der Prüfung ist in einem Umweltbericht darzustellen.

Im Aufstellungsverfahren hat die Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord als federführend zuständige Behörde die Entwürfe der Hochwasserrisikomanagementpläne sowie die dazugehörigen Umweltberichte für die rheinlandpfälzischen Teile der Bearbeitungsgebiete Oberrhein, Mittelrhein, Niederrhein und Mosel-Saar veröffentlicht. Im Rahmen der Offenlage bestand die Möglichkeit zur Stellungnahme für die Öffentlichkeit und die interessierten Stellen. Nach Abschluss der Öffentlichkeitsbeteiligung wurden die eingegangenen Stellungnahmen und Äußerungen ausgewertet. Das Ergebnis dieser Auswertung wurde in den Endfassungen der Hochwasserrisikomanagementpläne berücksichtigt.

Entsprechend den Vorgaben der Hochwasserrisikomanagement-Richtlinie wurden die Hochwasserrisikomanagementpläne bis zum 22. Dezember 2015 fertiggestellt und sind hier veröffentlicht.

Die Pläne werden am 22.Dezember 2021 durch aktualisierte Pläne ersetzt.

 

Rheinland-Pfälzische Hochwasserrisikomanagementpläne

Bearbeitungsgebiet Hochwasserrisikomanagementplan
Bearbeitungsgebiet Oberrhein HWRM-RLP BG Oberrhein.pdf
Bearbeitungsgebiet Mittelrhein HWRM-RLP BG Mittelrhein.pdf
Bearbeitungsgebiet Niederrhein HWRM-RLP BG Niederrhein.pdf
Bearbeitungsgebiet Mosel-Saar HWRM-RLP BG Mosel-Saar.pdf

 

Strategische Umweltprüfungen und Umweltberichte

Bearbeitungsgebiet Strategische Umweltprüfung
Bearbeitungsgebiet Oberrhein HWRMP_SUP_Oberrhein.pdf + Umwelterklärung
Bearbeitungsgebiet Mittelrhein HWRMP_SUP_Mittelrhein.pdf + Umwelterklärung
Bearbeitungsgebiet Niederrhein HWRMP_SUP_Niederrhein.pdf + Umwelterklärung
Bearbeitungsgebiet Mosel-Saar HWRMP_SUP_Mosel-Saar.pdf + Umwelterklärung

 

Geplante Maßnahmen je Hochwasserrisikomanagmentplan

Bearbeitungsgebiet Geplante Maßnahmen
Bearbeitungsgebiet Oberrhein Maßnahmen Oberrhein
Bearbeitungsgebiet Mittelrhein Maßnahmen Mittelrhein
Bearbeitungsgebiet Niederrhein Maßnahmen Niederrhein
Bearbeitungsgebiet Mosel-Saar Maßnahmen Mosel-Saar
Landesweites Bearbeitungsgebiet Landesweite Maßnahmen

 

Hinweise

Stand der Maßnahmenplanungen der Hochwasserpartnerschaften ist der 30.09.2014.

Das angegebene Fertigstellungsdatum entspricht bei Daueraufgaben dem Beginn der Daueraufgabe.

Bei den Maßnahmen zu bereits fertig gestellten Hochwasserrückhaltungen handelt es sich um das Flächenmanagement.

Zusätzliche Maßnahmen des Hochwasserrisikomanagements zum Wasserrückhalt in der Fläche und in den Gewässerauen, die gleichzeitig ökologischen Zielsetzungen dienen und im Rahmen der Aktion Blau Plus umgesetzt werden, wurden in die Maßnahmenprogramme der rheinland-pfälzischen Bewirtschaftungspläne aufgenommen (zu finden unter www.wrrl.rlp.de => Aktueller Stand.